Mustang Concepstore

Wahrhaftigkeit. Authentizität. Originalität. Das sind die Werte, die die Marke Mustang beschreiben und welche in den zukünftigen Mustang-Stores spürbar sein werden.

Zahlreiche, erfolgreiche Unternehmen sind in Garagen gegründet worden. Zusammen wurde dort mit Freunden gelebt, gelacht und getüftelt. Nach diesem Vorbild entsteht ein cooler, authentischer Laden, der durch ein Garagenportal betreten wird und im Inneren eine Fachwerkstruktur an den Wänden aufzeigt. Diese dient aber nicht nur der Optik, sondern auch als Warenträger. Die Fachwerkstruktur setzt sich an der Decke durch Holzlamellen fort. Der dadurch entstandene Raum kann als Merchandise Fläche genutzt werden und die zentralen Themen Natur, Reisen und Freiheit aufgreifen. Die variable Dekoration kann so zum Beispiel entsprechend der Saison gestaltet werden. Ebenfalls im Garagenstyle ist die deckenhohe Highlight-Jeanswand im hinteren Bereich des Shops gehalten. Die Konstruktion aus Schwarzstahl, Gittern und Holz präsentiert das zentrale Produkt - "die Jeans" - optimal und trennt den Verkaufsbereich von den Umkleiden ab, die sich an der Rückwand befinden.

Um die Markenidentität weiter zu stärken wurde auf die Verwendung von langlebigen und natürlichen Materialien gesetz. Holz und Stahl bestimmen den Raum und betonen die Bescheidenheit des Entwurfs. Doch Bescheidenheit ist keinswegs als negativ zu verstehen: Es unterstreicht das Motto "true denim for true people", also die Ehrlichkeit und die Lockerheit, die das Label Mustang ausmacht. Die Zielgruppe wird von dieser gelassenen Stimmung angezogen und fühlt sich in so einer Umgebung am wohlsten. 

Geplante Fläche: 130 - 250 qm

Wettbewerbsbeitrag