Quartier Minka / Russland

Mit dem Quartier Minka soll bis Ende 2016 ca. 20 km südlich von Moskau ein neues suburbanes Wohnviertel erschlossen werden. Um eine möglichst große Zielgruppe anzusprechen, gliedert sich die Anlage in drei Häusergruppen, die über eine weitläufige Parklandschaft miteinander verbunden sind. Die hochwertigen Terrassenwohnungen der zur Hauptstadt gerichteten Nordflanke verfügen über eine exzellente urbane Infrastruktur; Cafes, Bars, Boutiquen, Galerien, Jazzclubs und nicht zuletzt der zentrale Piazza im Innenhof verleihen dem Objekt eine entspannte, städtische Atmosphäre. Mit dem Gebäudekomplex im Parkzentrum sollen insbesondere Familien angesprochen werden. Während am zentralen Boulevard neben langen Spaziergängen auch Veranstaltungen wie Wochen- und Weihnachtsmärkte möglich sind, können sich Kinder an den zahlreichen Spielplätzen der Haus-Parks vergnügen. Schulen und Kindergarten befinden sich vor dem südlich angrenzenden Stadtwald im dritten Areal des Quartiers. Der Wald lockt mit einem sportiven Angebot an Outdoor Aktivitäten ein meist jüngeres Zielpublikum des Apartmenthauses an. Ein Fitnessclub und Schwimmbad runden hier das Angebot ab.

Geplante Fläche: 263.605 qm
Leistungsphasen: 1-3