Kulturpassage Lünen / Deutschland

In der ehemaligen Persiluhrpassage Lünen soll im Rahmen der Stadterneuerung ein multifunktional nutzbares Kultur- und Bildungszentrum entstehen. Das Projekt fokussiert die Zusammenführung der Stadtbücherei, einer Zweigstelle des Kulturbüros mit Ticketverkauf, einem Anlaufpunkt für zahlreiche ehrenamtliche Vereine, sowie des Begegnungscafes für Zugewanderte unter einem Dach. Das Vorhaben eröffnet somit die Chance für ganz neuartige Bürgerangebote durch interdisziplinäres Coworking.
Das Planungskonzept schafft hierzu den nötigen Raum: Vielseitige multifunktionale Bereiche erlauben eine bedarfsbezogene Flächennutzung. Diese Communitybereiche verfügen über modernste medientechnische Ausstattung und stehen ferner der Stadt und organisierten Bürgervereinen für multiple Veranstaltungsmodelle zur Verfügung.


Die zentral in der Lüner Nordstadt befindliche ehemalige Einkaufspassage verfügt über zwei Cityzugänge. Im Rahmen der projektierten Komplettsanierung sollen die überdachten Passagenflure in die neue räumliche Struktur eingebunden werden, ein elliptischer Dachaufbau aus Glas stellt eine attraktive Flächenerweiterung dar. Hier entstehen ruhige Besucherarbeitsplätze mit Blick auf den begrünten Dachgarten. Über die offene Galerie gelangt zudem Tageslicht in die zentrale Bibliotheksfläche im Erdgeschoss.

Geplante Fläche: 1.447 qm

Leistungsphasen: 1-2

REICH UND WAMSER GBR

© 2019 Reich und Wamser GbR All Rights Reserved.

Stresemannstr. 28
40210 Düsseldorf, Germany
Tel: +49 (0)211 301807-0
Email: mail@reichundwamser.de