Goethe-Institut Windhoek / Namibia

In der neuen Bibliothek des Goethe Instituts Windhoek, Namibia rückt kommunikatives Arbeiten und spielerisch-experimentelles Lernen sichtbar in den Vordergrund. Die freundlich helle Atmosphäre ist durchsetzt von satten Farben im Goethe CI. Sie widerspiegelt deutlich die namibische Lebensfreude und wird dabei zugleich gestalterisch wie inhaltlich der fokussierten Zielgruppe - Kindern und Jugendlichen -mehr als gerecht.  Ein tolles Highlight für die Kleinen bildet die hochgesetzte Spiel- und Leseebene, wo es sich in luftiger Höhe wie in einem Bauhaus lümmeln lässt und Kids das muntere Treiben im kommunikativen Bibliotheksraum beobachten können.

Die Bibliothek verfügt neben zahlreichen kleinen Spielbereichen im geschützten Hinterraum über vielerlei Highlights, die auch großen Besuchern ein spielerisches Lernen und Informieren ermöglichen. Eine Hörstation mit Loungebereich und die Gaming- und Fernsehecke bieten relaxte Momente. Ein

e-circle macht neugierig auf ebooks, die dortzulande noch wenig bekannt sind. Wer sich über Studieren in Deutschland informieren will, besucht einfach die Careercorner, an der man sich direkt mit Hochschulen vernetzen und entsprechende Infobroschüren mitnehmen kann. Neben den PC-Plätzen findet das Arbeiten und Lesen meist am kommunikativen Gruppentisch statt, welcher modular aufgebaut und bei Bedarf schnell mit Adapterplatten 

verlängerbar ist.

Geplante Fläche: 121 qm

Leistungsphasen: 1-6